Propangaz -die Alternative zu Campinggaz 907

Campingaz 907 - Lange Zeit alternativlos

Campingaz 904 und 907 Butangasflasche
Campingaz R 904 und R 907 Butangasflasche

Der Urlaub steht bevor, der Caravan oder das Boot ist startklar und nun soll es endlich losgehen. Doch wie ist eine Zubereitung oder Kühlung von Lebensmitteln auf engsten Raum möglich? Die Lösung: Butan- oder Propangasflaschen von Schröder Gas.

Da im Caravaning und auf Booten oft nicht genug Platz für die Standard-Stahlgasflaschen (ab 3 kg aufwärts) vorhanden ist, haben sich die Branchen sehr schnell auf die Campingaz 907 Flasche eingespielt und auf diese Flasche zugeschnittene Flaschenkästen verbaut.

Die wohl bekannteste Butangasflasche ist die Campingaz R 907. Sie ist praktisch und einfach im Handling und kann europaweit über Gasfachhändler, Campingfachhandel, Campingplätzen, Baumärkten und Tankstellen für Wohnmobile bezogen werden.

Campingaz-Flaschen werden im sogenannten Tauschsystem im Handel verkauft, d.h. Sie kaufen sich einmalig die Campingaz Flasche inkl. Füllung und können anschließend Ihre leere Gasflasche durch eine neue Flasche gleicher Größe zum Preis einer Füllung tauschen (leer gegen voll).

Kleines Manko beim "leer gegen voll"-Tausch: Es wird nicht berücksichtigt, ob der Inhalt der Gasflasche vollständig verbraucht wurde. Hier wird nur die Flasche direkt getauscht, eine Vor-Ort-Befüllung erfolgt nicht. Sie sollten sich daher vor dem Tausch über den Zustand des Inhalts vergewissern, da Sie ansonsten Geld verschenken. Neben diesem Umstand wird auch der oft hochpreisige Tauschpreis von ca. 32-40 € pro Flasche (Campingaz 907) beanstandet. Eine günstigere Alternative wird weiter unten beschrieben.

Vor dem Kauf der Campingaz Flasche sollte man sich zudem über die Vor-Ort-Temperaturen Gedanken machen. In nordeuropäischen Ländern wie Schweden, Norwegen oder Finnland ist die Nutzung von Campingaz schwieriger: da Butan nur im Plusgradbereich verwendet werden kann, setzt man hier besser auf Propangas, das bis -20 Grad Celsius verwendbar ist.

Die Alternative zu Campingaz 907
links Propangazflasche von Schröder Gas

Die Alternative zu Campingaz 907

Dürfen wir vorstellen? Die Progangaz Flasche von Schröder Gas.

Unsere 2,5 kg Propangaz-Flasche ist die nicht nur vollverzinkt lackiert – und somit salzwasserfest (ideal für Bootsbesitzer oder Segelfreunde), sondern passt auch zu allen Campingaz©-Geräten und-staukästen. Sie ist über das separat erhältliche Sicherheitsventil für Propangas nicht nur an Ihren Druckminderer und die nachfolgenden Geräte wie bisher anschließbar, sondern quasi an jeder Füllstation in Deutschland* befüllbar.

Anders als die Campingaz wird die Propangaz Flasche mit Propangas befüllt. Propangas hat den Vorteil, dass es auch bei niedrigeren Temperaturen weiterhin vergast und somit auch im Winter zum Grillen, Kochen oder Heizen genutzt werden kann.

Nach der Erstanschaffung der Propangaz-Flasche (Eigentumsflasche) und dem aktuellen Füllpreis ab Werk, zahlen Sie nur noch ein Bruchteil an Nachfüllkosten, gegenüber dem Tauschsystem von Campingaz.

* für eine Füllung im europäischen Ausland können wir Ihnen das Euro-Füll-Set anbieten. Dieses wird auf das Sicherheitsventil für Propangasflaschen geschraubt und kann dann über dieses mit Propan gefüllt werden.

Propangaz Sicherheitsventil
Propangaz Sicherheitsventil

Zubehör:

Neben der Propangaz-Flasche benötigen Sie ein für die Flasche passendes Sicherheitsventil. Das bisherige Sicherheitsventil für Ihre Campingazflasche kann nicht verwendet werden. Das Sicherheitsventil mit dem roten Punkt (siehe Abbildung) erhalten Sie in einer unserer 4 Niederlassungen oder im Fachhandel.

Schon gewusst? - Tipps von Schröder Gas

Füllstand einer Gasflasche ermitteln:

Sie benötigen hierzu nur eine Personenwage. Jede Gasflasche hat ein Eigengewicht, das sogenannte TARA-Gewicht. Die Campingaz 904 hat ein TARA-Gewicht von ca. 3,1 kg und ein Füllgewicht von 1,8 kg, insgesamt ca. 5,9 kg. Die größere Campingaz 907 hat ein TARA-Gewicht von ca. 3,96 kg und ein Füllgewicht von 2,75 kg, insgesamt ca. 6,71 kg.

Mit diesem Hintergrundwissen ist die Ermittlung ganz einfach. Stellen Sie die Flasche auf die Personenwaage und ziehen Sie anschließend das TARA-Gewicht der Gasflasche ab.

Der nun angezeigte Wert zeigt Ihnen den Restinhalt (in Kilogramm) Ihrer Gasflasche an.

Fazit:

Mit der Propangaz Flasche von Schröder Gas haben Sie eine kostengünstige Alternative zur Campingaz 907. Sie können die Propangaz Flasche aufgrund der ähnlichen Größe (siehe Abbildung) in alle gängigen Caravans wie z.B: VW California oder Ford Nugget verwenden. Nutzen Sie die Propangaz sowohl im Sommer als auch im Winter und lassen Sie Ihre Gasflasche bei einer Füllstation direkt befüllen. Mit dem Euro-Füll-Set lässt sich Ihre Progangaz Flasche auch im Ausland kostengünstig befüllen.