Zählerstand übermitteln: online, postalisch, telefonisch oder per E-Mail.

zaehlerstand

All unsere Kunden, die sich für die Abrechnung über einen Gaszähler entschieden haben, erhalten am Ende des Jahres automatisch eine sogenannte Zählerkarte. In diese Karte tragen Sie Ihren aktuellen Zählerstand ein und werfen sie dann ganz einfach in den Briefkasten. Das Porto übernehmen wir für Sie!

Neben dem postalischen Weg können Sie uns Ihren Zählerstand auch online, per E-Mail oder telefonisch übermitteln:

Zählerstand online übermitteln:










Hinweise zum Datenschutz

Zählerstand per Telefon durchgeben:
Tel. 04204 998-153

Damit es schneller geht, halten Sie bitte folgende Daten bereit:

  • Ihre Kundennummer
  • Ihren Zählerstand
  • Das Ablesedatum
  • Die Seriennummer des Zählers
  • Den Inhaltsstand Ihres Tanks in %

Zählerstand per E-Mail mitteilen: zaehlerstand@sg-energie.de

Diese Daten sollte Ihre E-Mail an uns enthalten:

  • Ihren Namen
  • Ihre Kundennummer
  • Ihren Zählerstand
  • das Ablesedatum
  • die Seriennummer des Zählers
  • den Inhaltsstand Ihres Tanks in %

 

Übrigens:
Sehr selten müssen wir auch zu anderen Anlässen gesondert abrechnen – zum Beispiel, wenn sich die Preise stark verändert haben. In diesen Fällen benachrichtigen wir Sie rechtzeitig!

KUNDENSERVICE | Telefon: 01807 998908 (Montag bis Freitag 07:30 Uhr – 16:30 Uhr) | E-Mail: info@schroeder-gas.de